Slide Ihr Partner rund um Webdesign, Suchmaschinenoptimierung, Grafikdesign & Social Media Kontaktformular

Webdesigner

im schönen Saarbrücken

Unternehmensvorstellung:

Sopi Marketing | Inhaber: Qendrim Sopi
Nach Abschluss meiner schulischen Laufbahn, gründete ich im Jahr 2016 die Werbeagentur Sopi Marketing. Schon immer war meine Begeisterung für das Internet, Grafiken, Designs, Social Media etc. sehr groß, sodass ich wusste:
Ich muss mein Hobby zum Beruf machen.
Ihre Internetseite ist für Kunden der erste Anlauf, um sich ein Bild von Ihrem Unternehmen machen zu können. Ich sage gerne: Die Internetseite dient als moderne Visitenkarte Ihres Unternehmens.
Hierbei legen Kunden erfahrungsgemäß wert auf Struktur der Seite, gut gegliederte und übersichtliche Kategorien Ihrer Leistungen, einem schönen und aussagekräftigen Design, sowie die Handy kompatibilität der Seite, Social Media Verknüpfungen und andere individuelle Motive.
Meine Referenzen beweisen, dass für mich im Vordergrund steht, mit meinen Kunden und Partnern optimale Ergebnisse in der Darstellung des Unternehmens zu erzielen.​
Qendrim Sopi
WEBDESIGNER

Durch die Bewertungen erhalten Sie ehrliche Rückmeldungen Ihrer Kunden und können Verbesserungsvorschläge umsetzen. Um das Vertrauen zu Ihren Kunden aufzubauen, empfehlen wir auf positive Bewertungen mit einem kleinen Dankeschön, sei es in Form einer netten Antwort, zu reagieren. Dies wird wahrscheinlich noch mehr zu positiven Bewertungen führen!

// Webseiten

Sopi Marketing - Webdesign Saarbrücken
Rückruf anfordern
Senden Sie uns Ihre Telefonnummer. Wir werden Sie sobald wie möglich anrufen.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@sopi-marketing.de widerrufen.

FAQ

Meist gestellte Fragen.

Sowohl SEO wie auch SEA gehören mittlerweile zum Standard Repertoire eines jeden Online Marketers.
Als Suchmaschinenoptimierung bzw. SEO (Search Engine Optimization) bezeichnet man alle getroffenen Maßnahmen, die dazu dienen, den Traffic auf einer Website zu erhöhen. Die Aufgabe liegt darin, die Platzierung einer Website bei den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern.
Doch wie lässt sich diese Platzierung verbessern? Entscheidend sind zum Beispiel das Aufbereiten von relevantem Content, der Einsatz entsprechender Keywords sowie das interne Verlinken auf der eigenen Website.

Als Suchmaschinenwerbung bzw. SEA (Search Engine Advertising) bezeichnet man die Platzierung von Werbeanzeigen auf Suchmaschinen. Diese Anzeigen sollen Angebote bewerben, die mit der Suchanfrage des Users übereinstimmen. Bekanntester Anbieter ist hierbei Google mit dem Adwords Angebot. Der Suchmaschinentraffic führt in den meisten Fällen zu einer erfolgsversprechenden Conversion Rate.

Zunächst zum Begriff: Als Conversion Rate bezeichnet man eine Kennzahl, die den Erfolg einer Website oder vergleichbaren digitalen Anwendung bei der Erreichung eines vorher definierten Ziels messen soll. Bei Online-Shops könnte dies zum Beispiel der Kauf eines bestimmten Produktes in einem festgelegten Zeitraum sein.

Was eine gute Conversion Rate ist, lässt sich nicht pauschalisieren, denn viele Einflussfaktoren können eine Rolle spielen: Sind die Produkte im Shop eher hochpreisig oder im niedrigen Preissegment angesiedelt? Werden Umsätze durch Neu- oder Bestandskunden erzielt?

  • nicht pauschalisierbar
  • kommt auf die gewünschte Leistung an
  • je nach größe des Unternehmens und Aufwand
  • Vertrag?

Google Adwords kann schnell für mehr Seitenzugriffe und für ein besseres Ergebnis Ihres Investment (ROI) sorgen. Aber eine Garantie für mehr Klicks gibt es leider nicht. Mit SEO erreichen Sie langfristig bessere Suchergebnisse in den natürlichen Suchresultaten. Diese sogenannten organischen Treffer besitzen bei den Internetnutzern mehr Vertrauen und erhalten aus diesem Grund mehr Klicks (Organische Treffer erhalten 75% des Traffics auf den Suchergebnisseiten). Obwohl es länger dauert, durch SEO-Maßnahmen auf die vordersten Plätze in den Suchergebnissen zu gelangen, ist der ROI und der Langzeitnutzen höher als dies durch Google Adwords der Fall ist.

Abhängig vom Wettbewerb dauert es ca. 3 – 6 Monate, bis sie für einen lokalen Suchbegriff bessere Suchergebnisse bemerken. Allerdings ist das nur eine Schätzung! Es gibt keine sichere Prognose dafür, wie lange es dauert um in den Suchergebnissen nach oben zu rutschen. Es gibt unzählige Faktoren die auf das Rankingergebnis Ihrer Seite Einfluss haben. Darunter veranschlagtes Budget, Wettbewerb und wie gut bereits Ihre Website SEO-optimiert ist.

Wir konzentrieren uns darauf, welche Keywords Ihnen den meisten qualifizierten Traffic (Zugriffe auf Ihre Website) und die besten Chancen zu einer Konversion (Besucher werden zu Kunden) bringen. Einige Suchwörter werden nicht sehr oft verwendet und sind daher u.U. ineffektiv, wenn es um die Vermarktung Ihres Online-Geschäfts geht. Wenn Ihre Website für die lukrativsten Keywords optimiert wird, werden diese Keywords von Suchmaschinen mit anderen ähnlichen Keywords in Verbindung gebracht. Durch diese Keywords werden Sie dann ebenfalls gefunden.